FAQs

Hier findest du häufig gestellt Fragen zu DUFTE, den Produkten, den Zutaten und Rohstoffen, uvm. Sollte deine Frage nicht dabei sein, oder nicht zufriedenstellend beantwortet werden, zögere nicht nachzufragen.

Seifen

Welche Zutaten werden für DUFTE Seifen verwendet?

Je nach Seife werden verschiedene Zutaten verwendet. Alle Zutaten und Rohstoffe sind natürlich und frei von Palmöl, Mikroplastik, Mineralöle und Weichmacher. Alle Seifen sind außerdem zu 100% vegan! Die genauen Inhaltsstoffe findest du auf den Produktseiten im Shop.

Wie werden DUFTE Seifen hergestellt?

DUFTE Seifen werden nach eigenem Rezept schonend im Kaltsiedeverfahren und nur in kleinen Chargen von mir, Justine handgefertigt. Nach der Reifung wird jede Seife von Hand geschnitten – und ist somit einmalig.

Sind DUFTE Seifen zertifiziert?

Ich arbeite streng nach der Kosmetikverordnung und siede Dufte Seifen nur mit geprüften Inhaltsstoffen. Jede meiner Seifenrezepturen wird durch ein Labor sicherheitsbewertet und zertifiziert.

Was macht Dufte Seifen so duftend?

Für meine DUFTE Seifen werden ausschließlich naturreine ätherische Öle verwendet. Diese duften nicht nur, sondern reinigen und pflegen die Haut ohne sie auszutrocknen.

Wie lange sind DUFTE Seifen haltbar?

Nachdem Du sie das erste Mal verwendet hast, solltest du sie innerhalb von 18 Monaten verbrauchen.

Warum sieht mein Armin anders aus als auf dem Foto?

Da wir hier versuchen immer vorhandenes Holz zu verwenden kann die Holz Art und auch die Farbe variieren. Wir versuchen jedoch nach Möglichkeit den großen Armin immer im dunklen Holz und den kleinen Armin aus einem hellen Holz herzustellen.

Warum spannt meine Haut nachdem ich Seife benutzt habe?

Wenn du zum ersten Mal eine Seife benutzt kann es sein, dass deine Haut etwas spannt und sich anders anfühlt, als würdest du deine gewohnte Reinigung benutzen. Das liegt daran, dass die Haut einen anderen PH- Wert hat als eine Seife. Beim Waschen mit Seife wäschst du den Säureschutzmantel ab, dieser bildet sich nach ca. 30 min neu. Meist ist es so, dass die Haut dies nicht mehr gewohnt ist. Durch die herkömmlichen Produkte, die du vielleicht vorher verwendet hast, braucht sie nicht mehr viel tun und ist etwas faul geworden. Sie verlässt sich darauf, dass diese „Mittel“ die du verwendest diesen Job übernehmen. Und jetzt kommst du mit einer DUFTE Seife daher und sie muss wieder arbeiten, daran muss sie sich erst wieder gewöhnen – aber genau dies ist ihre Aufgabe. Die Haut regeneriert sich wieder selbst und fettet von allein nach, wird robust gegenüber äußeren Einflüssen. Jetzt heißt es durchhalten! Gib deiner Haut die Chance ihrer eigentlichen Arbeit nachzugehen und bleib geduldig. Dies kann ein Moment dauern.

Kerzen

Welche Rohstoffe stecken in einer DUFTE Kerze?

Dufte Kerzen werden rein aus Rapswachs hergestellt mit einem Holzdocht aus Weichholz. Der Docht ist unbehandelt und sorgt für ein verlockendes, sanftes Knistern.

Wie wirken ätherische Öle auf mich?

Ätherische Öle mobilisieren die Selbstheilungskräfte und stärken das Immunsystem. Ausserdem haben Düfte sehr oft was mit Erinnerung/ Emotionen zu tun. Die Nase ist das einzige Sinnesorgan, dass seine Impulse direkt ins Gehirn leitet ohne, dass andere Nervenzellen dazwischen geschaltet sind. Einer der Informationswege führt von der Nase direkt zum Sitz der Emotionen, ins Limbische System. Dieses erzeugt sofort über die eintreffende Duftinformation ein Gefühl. Je nach Geruch kann es Freude, Angst, Ekel oder Wohlbehagen erzeugen. All dies kann man nicht beeinflussen. Denn, wenn wir den Duft riechen ist er bereits im Gehirn angekommen bzw. hat der Duft etwas bewirkt. Er hat uns an etwas erinnert, Freude oder Angst, an die Kindheit, an eine Reise ans Meer…

Woher kommen die Gläser, in denen DUFTE Kerze stecken?

DUFTE Kerzen sind in recycelte Wein- und Bierflaschen gegossen. Diese werden von Restaurants bezogen und weiterverarbeitet. Nachdem deine Kerze abgebrannt ist, kannst du das Glas z.B. als Trinkglas nutzen.

Warum sieht bei mir jedes Glas anders aus?

Da es sich um eine recycelte Bier- oder Weinflasche handelt, ist jedes Glas für sich ein Unikat. Keines ist wie das andere. Auch Farbtöne und Glasstärken können leicht variieren.

Warum lässt sich meine DUFTE Kerze nur schwer wieder entzünden bzw warum geht sie immer wieder aus?

Ganz wichtig ist es, dass du deine DUFTE Kerze beim ersten Entzünden mindestens so lange brennen lässt bis das Wachs bis zum Glasrand geschmolzen ist. Das dauert ca. 2-4 Stunden. So verhinderst du das deine DUFTE Kerze einen Tunnel bildet und viel Wachs nicht verbrennt, dies wäre schade.

Bitte Kürze den Docht VOR JEDEM erneuten anzünden indem, du mit der Dochtschere oder mit den Fingern das verbrannte Holz vom Docht abnimmst. Nur so kann der Docht das Wachs anziehen und die Flamme hat wieder genug Kraft.

Dufte Manufaktur

Wie ist die DUFTE Manufaktur entstanden?

Schon während meiner ersten Schwangerschaft , habe ich angefangen bestimmte Produkte die ich verwende zu hinterfragen. Auch habe ich mich geärgert über den extremen Verpackungsmüll der täglich entsteht. Ich wollte etwas ändern um meinen ökologischen Fussabdruck zu hinterlassen…

Und so entstand nach und nach die Dufte Manufaktur.

Seit wann gibt es die DUFTE Manufaktur?

Die Dufte Manufaktur gibt es seit August 2020

Webshop und Bestellungen

Wenn etwas nicht passt?

Bitte setz dich kurz mit uns in Verbindung, wir finden sicher gemeinsam eine Lösung!

B2B-Händler

Bietet ihr auch B2B Kooperationen an?

Klar!

Bitte frag per mail@duftemanufaktur.com oder direkt über das Kontaktformular unsere  B2B-Preisliste an.

Kontakt

Du suchst noch immer nach der Antwort zu deiner Frage? Dann ist sie vermutlich nicht gelistet. Macht aber nix. Frag einfach direkt nach!

In Kontakt treten